Home > Sennestadt > Rundgänge > Skulpturenpfad
Sennestädter Rundgänge

Rundgang "Skulpturenpfad Sennestadt"
Sennestadt hat viel zu bieten und ist reich an Kunst im öffentlichen Raum.

Die Kommunalpolitiker haben ebenso wie der Planer der Sennestadt, Prof. Hans-Bernhard Reichow, von Anfang an Wert darauf gelegt, die neue Stadt auch künstlerisch attraktiv zu gestalten und den Empfehlungen des Deutschen Städtetages zu folgen und bei der Errichtung der öffentlichen Gebäude die „Kunst am Bau“ mit einzuplanen. Die in Folge der Freiluftausstellungen „skulptur aktuell I, II, III, IV“ in den Jahren 1983 bis 2004 von der Sennestadt GmbH und dem Sennestadtverein e.V. erworbenen Skulpturen bereichern in besonderer Weise das Stadtbild.

Diese Offenheit für die künstlerische Ausgestaltung der neuen Stadt regte auch Baugesellschaften, die öffentliche Hand und Privatleute an, ihre Gebäude und Freiräume mit Plastiken, Reliefs, Mosaiken zu gestalten.

Der Rundgang dauert eineinhalb Stunden, der ehemalige Bezirksvorsteher der Sennestadt, Horst Thermann, führt interessierte Gruppen zu den Skulpturen im Zentrumsbereich des Stadtbezirks.

Terminabsprachen bitte mit:

Ansprechpartner Horst Thermann
Adresse Hirschweg 59
33689 Bielefeld-Sennestadt
Telefon 05205 - 70 435
eMail []
Internet

Diese Seite wurde zuletzt am  12. Februar 2009   aktualisiert Bei fehlenden Navigationsleisten: Home